Die lange Nacht der Fotoworkshops

Eine lange Nacht geht zu Ende, mit vielen Eindrücken, Anregungen, netten Gesprächen unter Gleichgesinnten und vor allem einer Menge Spass. Das waren meine ersten Gedanken, als ich im letzten Jahr früh morgens im Zug zurück nach Hause saß. Damals war ich noch als Teilnehmer dabei. Und durch einen glücklichen Umstand bekam ich in diesem Jahr die Gelegenheit, sogar als Helfer zu fungieren. Also konnte ich den berühmten Blick hinter die Kulissen bekommen. Und was soll ich sagen. Die Verantwortlichen sind nicht nur während der Veranstaltung gut drauf, sondern auch schon im Vorfeld und freuen sich auf das Event. Man merkt, dass von jedem einzelnen eine Menge Herzblut drinsteckt, damit alles reibungslos läuft.

 

Hier habe ich noch mal meinen Beitrag zur letzten langen Nacht verlinkt und unten ein „Making of“ für alle Interessierten angefügt.

 

Vielleicht ja für den Einen oder Anderen interessant.

 

Bis dann.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0