Fröhliche Feiertage !!!

Angefangen hat alles damit, dass meine Frau sagte: „Wir müssen noch Weihnachtskarten schreiben!“ Die letzten Jahre über haben wir immer gekaufte Weihnachtskarten oder wenn die Zeit noch knapper wurde, elektronische Karten per Mail verschickt. An diesen hat mich aber immer gestört, dass man an Hand der Karten nicht erkennen konnte, wer sie geschickt hat. In diesem Jahr wollte ich eine eigene, individuelle Karte verschicken.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Back in Time

Heute präsentiere ich ein paar Fotos, die ich einem glücklichen Zufall verdanke. Ich war mit dem Zug unterwegs und musste in Osnabrück umsteigen. Eigentlich hätte ich 20 Minuten auf meinen Anschlusszug warten müssen, doch auf dem Weg zu meinem geplanten Kaffeestop in der Bahnhofshalle hörte ich beiläufig eine Durchsage.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Melancholie des Herbstes

Wie der Titel schon verrät, geht es heute wieder um den Herbst. Bei der Allgegenwärtigkeit des Selbigen ist das ja auch verständlich. Diese Allgegenwärtigkeit hat mich am letzten Wochenende mal darüber nachdenken lassen, was den Herbst eigentlich ausmacht und wie man das fotografisch festhalten könnte.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Ein Ort der Ruhe

In diesem Beitrag wird es ein bisschen nachdenklich. Aber es ist ja auch die richtige Jahreszeit dafür, und das Wetter spielt auch mit ;-) Die Idee zu dem Beitrag und den Fotos bekam ich im Supermarkt, als ich schon wieder die Spekulatien im Regal sah. Reflexartig musste ich an Weihnachten denken und damit verbunden die Kirche. Wie Gedanken so spielen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Endlich Menschenbilder !

Hier nun endlich Fotos mit Menschen als Hauptmotiv. Eines vorweg, es hat eine Menge Spass gemacht.

 
mehr lesen 2 Kommentare

"The Fast and the ..."

Es ist gar nicht so einfach. Ich muss meinen Zeitplan wirklich besser organisieren, so dass meine Blogbeiträge auch regelmäßig und zeitnah erscheinen. So ist es schon eine Weile her, dass in meiner Heimatstadt zum erstmal ein Kart-Rennen veranstaltet wurde. Dies hatte ich damals zum Anlass genommen, sogenannte Mitzieher-Aufnahmen zu üben.

 

mehr lesen 0 Kommentare

"From Dusk till Dawn"

Nun geht also eine lange und ereignisreiche Nacht zu Ende. Am vergangenen Wochenende habe ich an der „Langen Nacht der Fotoworkshops“ in Hamburg teilgenommen. Kurz gesagt, eine Nacht, fünf verschiedene Workshops.

Aber von vorne.

mehr lesen 1 Kommentare

"Familienbilder"

Wann merkt man, dass der Herbst anfängt? Wenn einen die Tochter mit den Worten weckt: „Papa, ich gehe heute mit der Mama Blätter und Kastanien sammeln und dann basteln wir damit!“ So auch am vergangenen Wochenende. 

 

mehr lesen 8 Kommentare

Ein neuer Blog erblickt das Licht der Welt !!!

Nun geht das Abenteuer also los und das „Schiff“ sticht in See. Lange habe ich überlegt. Denn eigentlich bin ich nicht der Typ, der gerne und viel von sich über das Internet verbreitet. Was vor dem Hintergrund der kürzlich bekanntgewordenen Datenschutzverletzungen durch ausländische Dienste irgendwie komisch klingt. Scheinbar geben wir unbewusst und ungewollt mehr von uns preis als wir denken. Vielleicht war auch dies in einem gewissen Maß ausschlaggebend. Denn wenn schon irgendwo ein „Bild“ von mir gespeichert wird, dann doch bitte eins, dass mich wirklich zeigt bzw. beschreibt.

 
mehr lesen 3 Kommentare